Naturschutzpolitik in Sachsen

Förderung Naturschutzstationen

Der Sächsische Landtag hat in seiner Sitzung im April 2017 ein „Umsetzungskonzept sächsischer Naturschutzstationen“ beschlossen. Einen entsprechenden Antrag hatten die Fraktionen von CDU, SPD und Grüne eingebracht. Zuvor waren im Doppelhaushalt 2017/2018 jährliche Mittel in Höhe von 1,5 Mio Euro für die Naturschutzstationen eingestellt worden.Der NABU Sachsen sieht darin erst einmal eine jahrelange Forderung erfüllt, die vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten des Verbandes besser zu unterstützen.
Den entsprechenden Antrag finden Sie hier:

Besuchen Sie den NABU Sachsen auch auf www.NABU-Sachsen.de